Natürlich heilen = Alternative Medizin

Auf die Errungenschaften der Schulmedizin möchte kein Patient verzichten. Doch immer mehr Menschen vertrauen zusätzlich auf alternative Medizin.

Zahlreiche Studien belegen, dass eine alternative Behandlung wirkungsvolle Resultate erzielt. Beispielsweise hilft Johanniskraut nachweislich gegen Depression. Durch Akupunktur können Rückenschmerzen und Kniegelenk-Arthrose behandelt werden. Bei Infektionen können Globulis und Bachblüten erfolgreich eingesetzt werden.

Wir bieten ein umfassendes Spektrum an Behandlungen und Diagnosen.

Die Naturheilkunde ist ein Teil der Medizin und keine Konkurrenz der Schulmedizin

Das Streben nach dem Gleichgewicht

Im Sinne der alternativen Medizin basiert die Gesundheit eines Menschen auf dem Wohlbefinden des Gesamten Körpers. Ist dieser im Gleichgewicht, ist der Mensch gesund.

 
 

 

Dazu gehören:

  • Die Ernährung – auf den jeweiligen Patienten abgestimmt
  • Das Trinken - ein optimaler Wassergehalt im Organismus
  • Die Bewegung – Fitness ist ein Stück Lebensqualität
  • Die Mäßigkeit -- Selbstkontrolle
  • Die Ruhe -- Regeneration und Schlaf
  • Das Vertrauen -- Lebenshilfe
Um die optimale Voraussetzung dafür zu schaffen untersuchen wir in welchen Bereichen der Körper Defizite aufweist.
z.B.
  • Mineralien
  • Durchblutung
  • die Psyche des Menschen
  • oder der Säure-Basen-Haushalt

 

 
 

Harmonie anstelle von Kampf

Ärzte und Patienten bekämpfen Krankheiten oft wie „Feinde“. Man spricht von Abwehrkräften, Killerbakterien, Blockaden, etc. Wir betrachten das Denkmodell der inneren Gemeinschaft aller Teile als Basis. Die Idee einer inneren Harmonie und des Miteinanders sind für die alternative Medizin grundlegend. Dieser Perspektivwechsel ermöglicht es, natürliche Heilmethoden ergänzend zur schulmedizinischen Therapie anzuwenden.

Voraussetzung schaffen

Um die optimale Voraussetzung dafür zu schaffen untersuchen wir in welchen Bereichen der Körper Defizite aufweißt.
z.B.
  • Mineralien
  • Durchblutung
  • die Psyche des Menschen
  • oder der Säure-Basen-Haushalt
 

Kostenübernahme

Viele Kassen bieten Zusatztarife an die Heilpraktikerleistungen und Alternative Behandlungen übernehmen.
Privatversicherte erhalten eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen